Versandkostenfrei ab 39 € Bestellwert Handgemachte Gourmet-Spezialitäten aus eigener Produktion Höchste Qualität seit 1990
UNSER REZEPT FÜR

Frühlingsrollen

PORTIONEN

4

ALS

Beilage

MINUTEN

30

KOCHLEVEL

Schwierig

Zutaten für 4 Personen

  • 40 g getrocknete asiatische Pilze
  • 50 g Vermicelli-Reisnudeln
  • 200 g Pak Choi, fein geschnitten
  • 1 Karotte, geschält und in lange dünne Streifen geschnitten
  • 3 Frühlingszwiebeln, die weißen Stücke diagonal geschnitten, die grünen in Bänder
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer, geschält und gerieben
  • Alternativ: Aroma One Ingwer Würzpaste
  • 1 rote Chilischote, fein gehackt
  • 1 großes Bund Thai-Basilikum, grob gehackt
  • 1 großes Bund Koriandergrün, grob gehackt
  • Alternativ: Aroma One Koriander Würzpaste
  • 20 ml Sesamöl
  • 75 g Sojasprossen
  • 3 EL geröstete Erdnusskerne, zerdrückt
  • 2 EL salzarme Sojasauce
  • 2 EL Austernsauce (Asia-Laden)
  • 1 EL Speisestärke
  • 16 große Frühlingsrollenblätter, gefrorene aufgetaut
  • 1 EL Fünf-Gewürze-Pulver (Asia-Laden)
  • 1 L Erdnussöl
  • süße Chilisauce zum Servieren

SCHRITT 01
Pilze in eine mittelgroße Schüssel geben. Mit heißem Wasser bedecken und 10 Min. stehen lassen, bis sie weich sind.

SCHRITT 02
Währenddessen die Nudeln in eine große Schüssel geben, mit kochendem Wasser bedecken, 1 Min. stehen lassen. Abgießen, unter kaltem Wasser abspülen, dann beiseite stellen.

SCHRITT 03
Für die Füllung Pak Chol, Karotten, das weiße der Frühlingszwiebeln, Ingwer, Chili und Kräuter mit den Reisnudeln in eine große Schüssel geben. Sesamöl, Sojasprossen, Erdnüsse, Soja- und Austernsauce zufügen und alles gut mischen.

SCHRITT 04
Wenn sie so weit sind, die Pilze abgießen, dann hacken und unter die Füllung rühren. Abschmecken. In einer kleinen Schüssel Stärke mit 1 EL kaltem Wasser verrühren.

SCHRITT 05
Dann eines der Frühlingsrollenblätter mit der weichen Seite nach unten und wie einen Diamanten mit einer Ecke zu Ihnen auf eine saubere Arbeitsplatte legen. Mit etwas Fünf-Gewürze-Pulver bestreuen, dann ein zweites Blatt darauf legen (die zusätzliche Lage verhindert, dass die Rollen beim Braten aufgehen).

Tipp: die Blätter mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken, während der Rest vorbereitet wird, sonst trocknen sie aus und brechen.

SCHRITT 06
Auf die untere Ecke des doppelten Blatts 2 EL Füllung geben. Die Ränder mit Stärkemischung einstreichen, dann von unten aufrollen. Wenn die Füllung zugedeckt ist, die beiden seitlichen Ecken in die Mitte ziehen (um die Seiten beim Rollen zu verschließen). Weiter einrollen, bis die Füllung fest eingeschlossen ist, dann die obere Ecke zum Versiegeln gut andrücken.

SCHRITT 07
Die fertige Frühlingsrolle auf ein Backblech legen und mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken. Mit den restlichen Blättern genauso erfahren, bis alle aufgebraucht sind.

SCHRITT 08
Erdnussöl bei mittlerer Hitze in einem großen Wok oder Topf erhitzen. Um zu sehen, ob das Öl so weit ist, ein Stück Kartoffel hineinwerfen; es sollte brutzeln und gleich anfangen braun zu werden. Immer einige Frühlingsrollen zusammen vorsichtig in das Öl senken und 2-3 Min. (oder bis sie goldbraun sind) frittieren. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.

SCHRITT 09
Mit süßer Chilisauce und den Bändern aus Frühlingszwiebel spitzen sofort servieren.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.