UNSER REZEPT FÜR

Spicy gefülltes Omelett

PORTIONEN

FÜR

MINUTEN

KOCH LEVEL

Zubereitungszeit
40 Minuten

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten
Für 4 Portionen

Erdnussöl
1 daumengroßes Stück Ingwer, geschält und fein gehackt
2 Knoblauchzehen, geschält und fein geschnitten
1 rote Chilischote, entkernt und in feine Ringe geschnitten
1 Zwiebel, geschält und fein gewürfelt
1 El Garam masala (indische Gewürzmischung)
½ TL Kurkuma
3 reife Tomaten, gehackt
1 Dose Kichererbsen (400 g)
Saft von 1 Zitrone
200 g Baby-Spinat, grob gehackt
8 Eier (Kl. L)
1 Bd. Koriandergrün, fein gehackt
evtl. ½ EL schwarze Senfsamen
einige Bio-Zitronenspalten zum Servieren

Zubereitung

Schritt 1
Für die Füllung 1 Schuss Öl in einer großen beschichteten Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Ingwer, Knoblauch und ca. % der Chilis ca. 1 Min. darin anbraten. Zwiebeln zufügen und unter Rühren ca. 10 Min. bei milder Flitze andünsten. Garam masala und Kurkuma unterrühren, 1 in. mitbraten. Tomaten untermischen, alles kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2
Kichererbsen samt der Flüssigkeit aus der Dose zufügen. 15 Min. ohne Deckel dicklich einkochen. Zitronensaft und Spinat unterheben, nochmals abschmecken. Mischung in eine Schüssel umfüllen, beiseite stellen.

Schritt 3
Eier mit 1 Schuss Wasser verquirlen. 3 Blätter des Korianders und nach Wunsch Senfsamen unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pfanne säubern, 1 Schuss Öl hineingeben, auf niedriger bis mittlerer Stufe erhitzen. ¼ der Eimasse hineingießen und unter Schwenken gleichmäßig verteilen. 1-2 Min. stocken lassen.

Schritt 4
Omelett auf einen Teller gleiten lassen, der Kichererbsen Füllung darauf verteilen und zusammenklappen. Mit etwas restlichem Koriander und restlicher Chili bestreuen. Sofort mit Zitronenspalten servieren.

Schritt 5
Aus den restlichen Zutaten 3 weitere Omeletts backen und füllen. Eimasse jedes Mal gut umrühren, bevor sie in die Pfanne kommt, damit sich Koriander und Senfsamen gleichmäßig darin verteilen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.