UNSER REZEPT FÜR

Spargel-Fisch-Päckchen

PORTIONEN

FÜR

MINUTEN

KOCH LEVEL

Zubereitungszeit
50 Minuten

Schwierigkeitsgrad
mittel

Zutaten
Für vier Portionen

4 kleine Kartoffeln
4 Kabeljaufilets (á 150 g)
130 g Walnüsse (z.B. kalifornische)
1 Bund Estragon
4 EL Creme fraiche
2 EL Walnuss- oder Olivenöl
3 EL Dyon Senf
3 EL Apfelessig
1 EL Kapern, gehackt
20 grüne Spargelspitzen
4 Bögen Backpapier

Zubereitung

Schritt 1
Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden. Kabeljaufilets waschen und trockentupfen. Nüsse und Estragon grob hacken, mit Creme fraiche, Öl, Senf, Essig und Kapern vermischen. Backpapierbögen jeweils in der Mitte falten und wieder auseinanderfalten

Schritt 2
Jeweils eine Kartoffel in Scheiben darauf geben. Je 5 Spargelspitzen darüber verteilen und je 1 Kabeljaufilet auf die Spargelspitzen legen. Jeweils ¼ der Nuss-Creme fraiche-Mischung auf dem Kabeljau verteilen. Backpapier über dem Fisch zusammenfalten. Enden aufrollen, fest andrücken, so dass ein fest verschlossenes Päckchen entsteht.

Schritt 3
Päckchen auf ein Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen 200 °C (U: 180 °C/G: Stufe 4) 20-25 Min. backen, bis sich das Backpapier etwas aufbläst und braun wird. Päckchen aus dem Ofen nehmen, vorsichtig mit einem Messer aufschneiden. Sofort servieren.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.