UNSER REZEPT FÜR

Italienisches Osterbrot

PORTIONEN

FÜR

MINUTEN

KOCH LEVEL

Zubereitungszeit
60 Minuten; Ziehzeit: 45 Minuten

Schwierigkeitsgrad
mittel

Zutaten
Für sechs Stück

125 ml Vollmilch
7 g Trockenhefe
500 g kräftiges Brotmehl (Type 550)
1 Prise Salz
50 g Streuzucker
1 Prise gemahlener Sternanis
Zesten und Saft von 1 Bio-Orange
100 g Butter, geschmolzen
3 Eier, geschlagen
Pflanzenöl zum Einfetten der Klarsichtfolie
bunte Streusel oder Hagelzucker

Bunte Eier

natürliche Lebensmittelfarbe
1TL Weißweinessig
6 hart gekochte weiße oder helle Eier
essbares Blattgold (optional)

Zubereitung

Schritt 1
Milch langsam in einem Topf erwärmen und Hefe einrühren. 5-10 in. Beiseite stellen, bis sich Schaum bildet. Währenddessen Mehl, Salz, Zucker, Sternanis und Orangenzesten in eine große Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde bilden.

Schritt 2
Die Hälfte des Orangensafts, geschmolzene Butter und 2 Eier in die Milch mit Hefe rühren, dann in die Mulde gießen. Mit einer Gabel verrühren, bis alles gut vermengt ist.

Schritt 3
Teig auf eine bemehlte Fläche geben und 10 Min. kneten, bis er glatt und elastisch ist. Teig in eine Schüssel geben und mit geölter Klarsichtfolie abdecken. 1 Std. an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Schritt 4
Währenddessen Eier färben. 2 El Lebensmittelfarbe mit Weißweinessig und 250 ml heißem Wasser in ein Glas geben. 1-2 gekochte Eier je nach Farbe für 5 Min. oder länger hineinlegen. (Alternativ vorsichtig mit essbarem Blattgold bedecken.) Eier mit einem Löffel herausnehmen und zum Trocknen auf ein Kuchengitter legen.

Schritt 5
Ofen auf 190 Grad vorheizen. Teig auf eine saubere Fläche geben und in 12 Stücke teilen. Jedes Stück zu einem 2.5 cm dicken und 35 cm langen Strang rollen. Für jeden Zopf 2 Stränge nehmen. Obere Enden zusammendrücken, Stränge miteinander zu einem Zopf verdrehen. Untere Enden zusammendrücken, Zopf zu einem Ring formen.

Schritt 6
Mit restlichem Teig wiederholen und auf mit Backpapierausgelegte Backbleche legen. Mit weiterer gefetteter Klarsichtfolie abdecken und 45 Min. gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Mit 1 Ei bestreichen, mit Streuseln oder Hagelzucker bestreuen. Jeweils in die Mitte ein Ei legen. 20-25 Min. backen. Auf einem Kuchengitter auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.