UNSER REZEPT FÜR

Gazpacho Andaluz

PORTIONEN

FÜR

MINUTEN

KOCH LEVEL

Zubereitungszeit
30 Minuten

Schwierigkeitsgrad
mittel

Zutaten
Für vier bis sechs Portionen

75 g Weißbrot vom Vortag
2 rote Paprikaschoten
1 grüne Paprikaschote
1 Salatgurke, geschält und klein gewürfelt
1 rote Chilischote, entkernt und fein geschnitten
1 kleine rote Zwiebel, geschält und fein gehackt
1kg sehr reife Tomaten, klein geschnitten
2 Knoblauchzehen, geschält und zerdrückt
100 ml Olivenöl plus etwas extra zum Beträufeln
2 EL Sherry-Essig
1 TI Zucker
Basilikumblätter zum Servieren

Zubereitung

Schritt 1
Brot in grobe Stücke zupfen und in einer Schüssel mit kaltem Wasser ca. 20 Min. einweichen. Paprikaschoten halbieren und entkernen. ½ grüne und ½ rote Paprikaschote fein würfeln, bis zum Servieren beiseite stellen. Restliche Paprika grob zerkleinern und in einen großen Mixer geben.

Schritt 2
Jeweils ¼ von Gurken, Chilis und Zwiebeln ebenfalls bis zum Servieren beiseite stellen, restliches Gemüse in den Mixer geben. Tomaten, Knoblauch, Olivenöl, Essig und Zucker dazugeben.

Schritt 3
Eingeweichtes Brot ausdrücken und in den Mixer geben. Alles mit 100-200 ml kaltem Wasser glatt pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Klarsichtfolie abdecken und gut durchkühlen lassen.

Schritt 4
Eiskalte Gazpacho mit Basilikumblättern in tiefen Tellern anrichten und mit etwas Olivenöl beträufeln. Beiseite gestelltes Gemüse in kleinen Schälchen dazu reichen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.