UNSER REZEPT FÜR

Wraps mit gegrilltem Wolfsbarschfilet und Koriander-Chili-Sauce

PORTIONEN

4

FÜR

MINUTEN

35 Min.

KOCH LEVEL

5/10

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Wolfsbarschfilets mit Haut und ohne Schuppen
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 40 g frischer Ingwer
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Limette
  • 1 EL Sesamöl
  • 6 EL milde Chilisauce
  • 50 g Speck
  • 2 Avocados
  • Salz
  • 8 Wraps
  • etwas Öl zum Einfetten der Grillstäbe

SCHRITT 01

Holzkohlengrill auf mittlere Hitze vorheizen. Wolfsbarschfilets mit Öl einreiben und 20 Minuten lang Raumtemperatur annehmen lassen. Ingwer schälen und reiben. Korianderblätter hacken. Limette auspressen. Ingwer, Koriander, 1 EL Limettensaft und Sesamöl mit Chilisauce mischen. Speck in Würfel schneiden, in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Avocados halbieren, Kern entfernen, mit einem Löffel das Fruchtfleisch in großen Locken herausschaben, mit restlichem Limettensaft beträufeln.

SCHRITT 02

Grillstäbe etwas einölen, Fischfilets leicht salzen und mit der Hautseite nach unten 5 Minuten grillen, bis die Haut knusprig und der Fisch fast fertig ist. Mit etwas Koriander-Chili-Sauce bestreichen, umdrehen und in 1 Minute fertig grillen. Wolfsbarschfilets erst längs, dann quer halbieren. Wraps auf dem Grill kurz erwärmen, mit gegrilltem Fisch und Avocado füllen, Speckwürfel darüber streuen und mit der Sauce beträufeln. Teigfladen von 3 Seiten einschlagen, sodass nur von 1 Seite die Füllung sichtbar bleibt und nichts herauslaufen kann, wenn Sie den Wrap aus der Hand essen.

LAUX LIEBLINGE IM REZEPT
Tomaten Barbecue Glaze Mexico - 190 ml Glas Tomaten Barbecue Glaze Mexico - 190 ml Glas
190 Milliliter (3,13 € / 100 Milliliter)
5,95 €
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.