Zum Wildschweinbraten aus der Grude passt ein Feldsalat mit Roter Bete, gerösteten Walnüssen und Dressing aus Honig, Zitronensaft und Birnenessig. Den Braten mit grünen Bohnen, Salzkartoffeln und Preiselbeerbirnen servieren.
Hühnchen-Spieße in der asiatischen Variante. Tipp: Holzspieße 30 Minuten in Wasser einweichen, damit sie nicht verbrennen und sich besser vom Fleisch lösen.