Ein sommerliches Chutney ist das Kirsch-Chutney definitiv. Wenn es dann noch selbst gemacht ist, schmeckt es umso besser.
Suppen müssen nicht immer würzig sein. Die Steckrübensuppe macht sich super für zwischendurch und erinnert durch die Lebkuchencroutons an weihnachtliche Zeiten.
Dieser nussige Kuchen wird mit einer sehr feinen Honigcreme abgerundet. Die Kombination aus Walnuss und Honig ist einfach unschlagbar!
Im Sommer ist Erdbeer-Zeit und wir versuchen diese so gut es geht auszunutzen! Hier ein Rezept zu einer Erdbeer-Biskuitrolle.
Eine köstliche Schokoladen Tarte mit Orange, die einige Zeit auf sich nimmt zum Kühlen und Hart werden. Wer die Zeit jedoch verkürzen möchte, stellt die Tarte einfach in den Tiefkühler.
Die Äpfel verleihen den Brownies eine gewisse Saftigkeit, wodurch Sie noch besser schmecken als Sie es eh schon tun.
Ob zum Frühstück, als Dessert oder für Zwischendurch. Die Couscous Küchlein bringen Ihnen einen Hauch vom süßen Orient nach Hause.
Heidelbeeren oder auch Blaubeeren genannt, kann man super verbacken. Ob als Muffins oder Kuchen ist dabei für jeden selbst zu entscheiden. Dieser Kuchen kommt ohne viel Fett und Zucker aus.
Diese kleinen Apfeltartes eigenen sich sowohl als Dessert für zwischendurch als auch als Nachspeise eines schönen Menüs.
Die kleinen Tartelettes sehen aus wie kleine Mini-Kuchen. Sie überzeugt jedoch nicht nur mit ihrem süßen Aussehen sondern auch mit ihrem süßen Geschmack.