Zum Wildschweinbraten aus der Grude passt ein Feldsalat mit Roter Bete, gerösteten Walnüssen und Dressing aus Honig, Zitronensaft und Birnenessig. Den Braten mit grünen Bohnen, Salzkartoffeln und Preiselbeerbirnen servieren.
Kartoffelspalten, die als würzige Begleiter oder als Snack zwischendurch dienen, aber auch alleine zum Geschmacksheld werden.
Eine interessante Alternative für alle die, die Birnen in dem Klassiker Birnen Bohnen und Speck nicht mögen. Auch für alle anderen äußerst schmackhaft!
Dieser würzige Kartoffel-Eintopf bekommt durch die Kombination aus Lorbeerblättern, Zimtpulver und Kreuzkümmel eine ganz besondere Note.