Mit dem Pökeln, dem Ketchup und dem Gratin können Sie schon am Vortag beginnen. Dann sind am nächsten Tag nur noch ein paar Handgriffe zu erledigen.
Wenn Sie Wild mögen und Wildgulasch noch nicht ausprobiert haben sollten Sie dies unbedingt einmal tun. Spätzle runden dieses Rezept grandios ab.
Tipp für knusprige Hähnchenhaut: Eine saubere leere, etikettlose Konservendose (400g) nehmen, Hähnchen mit dem Hals nach oben über die offene Seite der Dose stülpen. Die Dose samt Hähnchen dann auf ein Backblech setzen.
Rumpsteak mit Tomate auf dem Grill gilt als besonders saftig und aromatisch. Um dem ganzen noch eine besondere Note zu verleihen, marinieren wir unser Steak mit Espresso und Pfeffer.
Eine interessante Alternative für alle die, die Birnen in dem Klassiker Birnen Bohnen und Speck nicht mögen. Auch für alle anderen äußerst schmackhaft!
Steinpilze sind eine Delikatesse. Um diese richtig zu kombinieren, empfehlen wir Ihnen hier ein Rezept mit Pfirsich und geröstetem Speck.
An kalten Tagen gibt es nichts Besseres als eine kräftige, schön würzige Hühnersuppe.