UNSER REZEPT FÜR

Blumenkohl-Sellerie-Suppe mit einem Hauch Curry

PORTIONEN

4

FÜR

Hauptspeise

MINUTEN

ca. 60 Minuten

KOCH LEVEL

mittel

Zutaten für 4 Personen

1 mittelgroßer Blumenkohl, halbiert, Strunk entfernt, zurechtgeschnitten und in Röschen zerteilt (fertig vorbereitet ca. 600 g)
1 mittelgroße Sellerieknolle, geschält, in 2 cm großen Würfeln (fertig vorbereitet ca. 500 g)
2 große Bananenschalotten, längs halbiert
2 EL Rapsöl
1 TI mittelscharfes Currypulver
1TI Kreuzkümmelsamen, grob zerdrückt
1,3L Gemüsebrühe
1 Spritzer Zitronensaft
1 Prise getrocknete Chiliflocken zum Servieren (optional)

Schritt 1
Ofen auf 190 Grad vorheizen. In einer großen Schüssel Blumenkohl, Sellerie und Schalotten mit Öl, Currypulver und Kreuzkümmelsamen vermengen. In einem großen Bräter verteilen. Ca. 30 Min. rösten, bis alles weich ist und braun wird.

Schritt 2
1 Handvoll kleine geröstete Blumenkohlröschen zum Servieren zurückbehalten, den Rest des gerösteten Gemüses mit der Brühe in einen großen Topf geben. Zum Kochen bringen und dann 15-20 Min. leicht köcheln lassen, bis das Gemüse komplett weich ist.

Schritt 3
Topf vom Herd nehmen und die Suppe mit einem Stabmixer pürieren (oder nach und nach im Standmixer) bis sie sehr fein ist. Dann den Zitronensaft zufügen, um die Aromen ein wenig aufzufrischen.

Schritt 4
Suppe noch einmal vorsichtig im Topf aufwärmen, dann mit den zurückbehaltenen Blumenkohlröschen und wer es etwas schärfer mag mit 1 Prise Chiliflocken bestreut servieren.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.