UNSER REZEPT FÜR

Lachs mit Pfefferkruste

PORTIONEN

2

FÜR

Hauptgericht

MINUTEN

KOCH LEVEL

Zutaten für 2 Personen

  • 2 TL Zitronen-Pfeffer
  • 25 g Butter
  • 4 EL Paniermehl
  • ½ Bund Petersilie
  • 2 Lachsfilets ohne Haut,je ca. 150 g
  • Salz
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Zitronen

ZUBEREITUNG

Backofen auf 220 °C vorheizen.

Zitronenpfeffer in eine kleine Bratpfanne geben und bei mittlerer Hitze rösten, bis es intensiv duftet. Vom Herd ziehen. Butter beifügen und schmelzen lassen. Dann Paniermehl gut untermischen.

Petersilie feinhacken. Mit dem gerösteten Pfefferbröseln mischen.

Lachsfilets beidseitig mit Salz würzen.

Eine Bratpfanne leer erhitzen und Olivenöl hineingeben.

Dann die Lachsfi lets bei kräftiger Hitze auf jeder Seite ca. 1 Minute scharf anbraten. Sofort in eine Ofenform legen und die Brösel-Pfeffermischung sorgfältig darauf verteilen und leicht andrücken.

Die Lachsfilets im Ofen 7–8 Minuten backen; sie sollen innen noch ganz leicht rosa sein.

Zitrone vierteln und zu den Lachsfilets servieren.

TIPP:
Wir empfehlen Sour Cream Dip und Kartoffeln als Beilage.

 

LAUX LIEBLINGE IM REZEPT
150277.jpg Zitronen-Pfeffer Gewürzzubereitung 70 g Glas
70 Gramm (7,71 € / 100 Gramm)
5,40 €
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.