UNSER REZEPT FÜR

Pasta al mare mit Ingwer

PORTIONEN

4

FÜR

Hauptgericht

MINUTEN

KOCH LEVEL

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 3 EL Spaghetti Gewürz
  • 4 EL Olivenöl
  • 5 EL gehackte Petersilie
  • 500 g Tomaten (gewürfelt)
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 400 g gemischte Meeresfrüchte
  • 500 g Spaghetti

ZUBEREITUNG

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in heißem Öl andünsten. Kurz bevor sie Farbe bekommen die Petersilie und die Tomatenwürfel zufügen.

Salzen und pfeffern und alles 15 Minuten leise vor sich hin köcheln lassen.

Die Meeresfrüchte waschen, putzen und die Garnelen entdarmen. Alles in die Sauce geben und einige Minuten unter Rühren ziehen lassen. Sauce nicht kochen, sonst werden die Meeresfrüchte zäh.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Spaghetti in reichlich Salzwasser nur halb gar kochen. Abgießen und sofort mit der Sauce vermischen.

Eine Auflaufform mit der Hälfte eines doppelt so großen Stücks Alufolie auslegen, die andere Hälfte auf einer Seite überstehen lassen. Die Nudeln mit Sauce darauf geben und die überstehende Alufoliedarüber schlagen. Die Folie rundherum zudrücken damit kein Dampfentweicht. So bleiben alle Aromen erhalten und die Zutaten garen im heißen Dampf fertig.

Für 10-12 Minuten in den vorgeheizten Backofenstellen, dann in der Auflaufform servieren.

LAUX LIEBLINGE IM REZEPT
150543.jpg Spaghetti Gewürzzubereitung für Pasta 30 g Glas
30 Gramm (14,00 € / 100 Gramm)
4,20 €
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.