MITAREITER

18

LAND

Italien

KATEGORIE

Fisch

GRÜNDUNG

1930

Produkte von Agostino Recca

Agostino Recca, ein in den 30er Jahren im sizilianischen Sciacca gegründetes, familiengeführtes Unternehmen, ist heute eines der größten und ältesten Fischverarbeitungsbetriebe in Italien. Die hier in Sciacca im Mittelmeer gefangenen Sardellen und Anchovis haben einen einzigartigen Geschmack. Bis zu 800 Tonnen Fisch werden in dem Unternehmen verarbeitet. Die frisch gefangenen Fische werden mit grobem Meersalz bestreut, bevor sie in die Dosen kommen. Knapp 45 Tage muss der Fisch so reifen, bevor die Konserven verschlossen werden. Die Anchovifilets schmecken besonders gut als Vorspeise, auf frischem Weißbrot mit ein bisschen Olivenöl beträufelt und etwas Pfeffer oder Zitrone. Geheimtipp eines sizilianisches Koches: Spaghetti mit frischem Fenchel und Anchovis. Denn mit Fenchel entfaltet der Fisch einen ganz besonderen Geschmack.

Die in Sciacca im Mittelmeer gefangenen Sardellen und Anchovis haben einen einzigartigen Geschmack. Bis zu 800 Tonnen Fisch werden in dem Unternehmen verarbeitet. Die frisch gefangenen Fische werden mit grobem Meersalz bestreut, bevor sie in die Dosen kommen. Knapp 45 Tage muss der Fisch so reifen, bevor die Konserven verschlossen werden.

 

Agostino Recca
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!